Portrait

Ausbildung
  • Dipl. Wettkampftrainerin C +B (CZ)
  • Dipl. Wettkampftrainerin C (CH)
  • Dipl. Wettkampftrainerin B (CH) in Ausbildung
  • Leiter Erwachsenensport SwissTennis
  • Leiter Kindertennis SwissTennis
  • J+S Grundausbildung
  • J+S Weiterbildung 1 und 2
  • Leiter J+S-Kindersport
  • Beste Klassierung in der Schweiz: N3
  • Ehemalige WTA-Spielerin
Ich heisse Svatava Prorokova und bin 1981 in Ostrava (Tschechien) geboren.

Bereits mit 6 Jahren habe ich mit Tennisspielen begonnen. Die ersten Jahre trainierte ich vor allem mit meinem Vater, der mich auch später immer bei meiner sportlichen Entwicklung unterstütze. Ich entdeckte schon in jungen Jahren meine Leidenschaft für den Tennis-Wettkampf und wurde mit 12 Jahren Tschechische Meisterin. Es folgten ein paar Jahre im professionellen Tennissport, in denen ich bis auf WTA-Level viele Erfahrungen sammeln konnte. Leider musste ich aus gesundheitlichen Gründen meine professionelle Karriere im Alter von 18 Jahren abbrechen.

Dem Tennissport blieb ich aber weiter verbunden. Ich begann in einem Tennisclub Trainings zu geben, bevor ich zusammen mit meinem Vater einen eigenen Club (TK Arbrex) gründete. Dort war ich als selbständige Tennistrainerin tätig und unterrichtete alle Levels. Neben dem Tennissport war es mir auch wichtig, mich sonst weiterzubilden. So habe ich neben der Sportkarriere als Ingenieurin einen akademischen Abschluss mit den Fächern Öffentliche Verwaltung und Regionale Entwicklung der Universität für Marketing und Management. In Tschechien habe ich später im Tennis die Ausbildung zum Wettkampftrainer C und B absolviert und bestanden.

Vor gut drei Jahren bin ich in die Schweiz gekommen. Während diesen drei Jahren habe ich mich mit einigen Kursen, wie Leiter Erwachsenensport SwissTennis, Leiter J+S-Kindersport, Leiter Kindertennis SwissTennis, J+S Grundausbildung, J+S Weiterbildung 1 und 2, und Wettkampftrainer C von SwissTennis ausgebildet. Aktuell bin ich in der Ausbildung zum Wettkampftrainer B.

Im Sommer 2015 habe ich mich beim TC Littau für das Führen des Tennistrainings mit meiner eigenen Tennisschule "TennisHeaven" beworben und erhielt den Zuschlag mit Beginn ab Mitte Oktober 2015. Hier habe ich alle Möglichkeiten für den Aufbau von Jung und Alt. Ein zentrales Anliegen ist für mich die Förderung von Jugendlichen. Ich will mit meiner Motivation das Interesse für Tennis in unserer Region deutlich verbessern. Bei meinem Arbeiten sollen der Spaß am Tennissport, der Teamgeist und der Aufbau familiärer Beziehungen immer im Vordergrund stehen.

Ich freue mich Euch auf der Tennis-Oase im Ruopigenmoos anzutreffen, sei es beim Training, bei einem Schwatz oder bei einem Glas Wein im Clubrestaurant von Dasmir.